MANDALAS
OD*CHI
NETZWERK
NATUR KUNST
RUNEN
Runen-Termine
Seminar~Info
Vorwort
Das PEACE~Zeichen
HAGAL
Runen-Karten
Runen*Initation
Runensymbolschlüssel
Runen im Überblick
Was Runen sind...
Runen und Tarot
Das schlechte Image
Alltägliche Runen
Runen und Literatur
Natürliche Runen
Runen im Kreis
Runen im Ornament
Inspirationen
Runen im Dritten Reich
Jahreskreisfeste
Runen-Tabellen
Links
UR*KLÄNGE
ANGEBOTE
Altes Naturwissen für die Neue Zeit

 

Theoretische und praktische Einweihung in das alte Wissen der Naturvölker und Vorfahren in Mitteleuropa, über deren Sitten und Bräuche und deren Wissen über die natürlichen Zyklen und Rhythmen, über Jahreskreisfeste und natürliche Kalenderformen das Wissen über Naturmagie und das tiefere Verständnis der Naturgeheimnisse sowie auch den nutz- und heilbringenden Gebrauch der Runen in der heutigen Zeit, die in diesem Seminar eine zentrale Rolle einnehmen werden.

 

Od*Chi ist seit jeher fasziniert von magischen Symbolen und deren Wirksamkeit. Seit vielen Jahren beschäftigt er sich damit praktisch in vielfältiger Weise und zeichnet z.B. seine inzwischen weithin berühmten und filigranen Mandalas, in denen er die magischen Symbole in Beziehung setzt, legt sie mit Naturmaterialien im Wald oder brennt sie mittels Brennglas und Sonne in Holz oder Leder. Insbesondere befasst er sich seit über 20 Jahren mit den Runen, die ja aus unserm Kulturkreis stammen und einen sehr natürlichen und pragmatischen Zugang zu unseren ureigenen Wurzeln darstellen. Denn Od*Chi hält es für wichtig, dass wir Mitteleuropäer uns wieder mehr mit unseren eigenen Wurzeln, Wissen und Mythologie befassen, anstatt immer wieder in die Ferne zu schweifen. So wird im Vortrag, wie auch im Workshop, auf diesen alten Symbolen und Namen der Kraft der Fokus liegen und Od*Chi wird in seiner natürlichen und heiteren Art, gewiss mit dem einen oder anderen aufschlussreichen Wortspiel, die Runen näher bringen und aufzeigen, wo wir auch heute die Runen noch finden können und wofür sie uns heutzutage nützlich sind.

 

^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^°^

 

 


Sinn und Zweck des Seminars oder Vortrags

 

Od*Chi arbeitet und beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit den Runen und bezeichnet sie gerne als altnordisches Yogasystem.

Da über sie bis heute sehr wenig, bzw. oftmals Irreführendes bekannt ist, ist es ihm ein Anliegen, diesen Missstand zu verändern, sind doch die Runen praktisch die Wurzeln unserer Kultur und Sprache, wie auch die Schlüssel zu der hiesigen spirituellen Welt.

 

Heutzutage wissen viele Menschen mehr über hinduistische Götter, Sanskrit-Mantren, indigene Riten, den Mayakalender oder Aborigini-Überlieferungen als über die hiesigen alten, von der kirchlichen Doktrin verdrängten oder überlagerten,Traditionen.

Oftmals werden die Runen sogar, aufgrund von Halbwahrheiten, (mehr oder minder beabsichtigten) Fehlinformationen und eben auch durch den offensichtlichen Missbrauch im Dritten Reich, völlig zu Unrecht, abgelehnt oder sogar gefürchtet.

 

Od*Chi zeigt jedoch, dass die Runen ein archaisches System aus unserem Kulturkreis zur Heilung, Harmonisierung und Fokussierung von Energien sind und keineswegs gefürchtet werden müssen, sofern sie in diesem Sinne angewendet werden.

 

In diesem Seminar wird die Bedeutung der Runen in der heutigen Zeit, ihr praktischer Nutzen im All-Tag und auch ein natürlicher und pragmatischer Weg zu unserer ureigenen in uns schlummernden Kraft, aufgezeigt.

Hier wird offenbar, dass die Runen schier allgegenwärtig sind und auch eine sehr gute Möglichkeit bieten, spirituelle Erkenntnisse, Techniken und Heilmethoden, mit aus diesem Kulturkreis stammenden, natürlichen Mitteln zu erreichen und sich dafür nicht mit solchen aus fernen Ländern behelfen zu müssen.

Eine gute Möglichkeit, zu unseren Wurzeln zu gelangen, die der europäischen Kultur offenbar abhanden gekommen zu sein scheinen.