MANDALAS
OD*CHI
NETZWERK
NATUR KUNST
RUNEN
Runen-Termine
Seminar~Info
Vorwort
Das PEACE~Zeichen
HAGAL
Runen-Karten
Runen*Initation
Runensymbolschlüssel
Runen im Überblick
Was Runen sind...
Runen und Tarot
Das schlechte Image
Alltägliche Runen
Runen und Literatur
Natürliche Runen
Runen im Kreis
Runen im Ornament
Inspirationen
Runen im Dritten Reich
Jahreskreisfeste
Runen-Tabellen
Links
UR*KLÄNGE
ANGEBOTE

Bei der Literatur über Runen und Nordisches Weistum ist Vorsicht angesagt, denn leider ist da jede Menge Geschriebenes auf dem Markt, das den bisher <Unkundigen eher verwirrt, ablenkt, unnötig einschüchtert und ängstigt, oder das ganze Thema zu oberflächlich und profan behandelt oder sogar auch nationalistisches und faschistisches Gedankengut transportiert. Selektion ist da angesagt, denn zwischen den Verfehlungen ist dann doch immer wieder brauchbares Gedankengut vorhanden. <?xml:namespace prefix = o ns = "urn:schemas-microsoft-com:office:office" />

Interessanterweise sind gerade jene Bücher, die ich am ehesten empfehlen würde vergriffen und ich kann mich beim besten Willen des Eindrucks nicht erwehren, dass gewisse Interessengruppen darum bemüht sind, dass die Runen weiterhin einen schlechten Ruf genießen und wirklich aufklärendes Material der breiten Masse vorenthalten bleibt.

Doch das verändern wir ja hier gerade eben und in dieser Zeit des Umbruchs, in welcher die Wahrheit zwangsläufig ans Licht kommt (wenn auch nicht immer angenehm!) und auch niemand (mehr) das verhindern kann , wird der Zugang zum Urwissen wieder frei

 

To top